Deutschland Italien Elfmeterschießen Video – Das ist Passiert 2016 – #gerit – lustig

Das ist beim EM Spiel (Deutschland Italien) 2016 beim Elfmeterschießen passiert. Bei dem Video handelt es sich um eine Parodie.

Das war die Aufstellung für Deutschland:
Jerome Boateng, Joachim Löw, Mats Hummels, Italien, Joshua Kimmich, Jonas Hector, Mesut Özil, Mario Gomez, Thomas Müller,

Geschafft! Das Trauma Italien ist nach einem Elfmeter-Krimi besiegt, die deutschen Fußball-Weltmeister stehen im Halbfinale der EM in Frankreich.

Jonas Hector erzielte gegen den Angstgegner den entscheidenden Treffer vom Punkt zum 6:5, nachdem Simone Zaza, Thomas Müller, Mesut Özil, Graziano Pellè, Leonardo Bonucci, Bastian Schweinsteiger und Matteo Darmian verschossen hatten.

Im neunten Turnierspiel gegen Italien gelang der DFB-Auswahl damit endlich der erste Sieg. Gegner am kommenden Donnerstag in Marseille ist Frankreich oder Island. Dann allerdings fehlt Mats Hummels wegen einer Gelbsperre.
Özil bringt das DFB-Team in Führung

Nach 90 Minuten und der Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. Vor 38.764 Zuschauern in Bordeaux hatte zunächst ein Treffer von Mesut Özil (65.) das Spiel aus seiner taktischen Erstarrung gerissen. Italien aber glich nach einem Handspiel von Jerome Boateng im Strafraum durch Bonuccis Elfmeter aus (78.).

Danach waren die Italiener in der regulären Spielzeit näher am Siegtreffer als die deutsche Elf, in der bereits ab der 15. Minute Schweinsteiger den verletzten Sami Khedira ersetzte. In der Verlängerung, als beide Mannschaften nicht mehr das letzte Risiko suchten, besaß dann der in der 72. Minute eingewechselte Julian Draxler die beste deutsche Gelegenheit (107.).

Subscribe: https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=ViralVideoLab

Tomate

580
00:33
61%
Wertung : 13